• Stephan Edenhofer

Wöchentliches wikifolio-Update zu firstclass growth stocks, KW 7

Aktualisiert: März 25

Diese Börsenwoche Gewinnmitnahmen bei greentech-Aktien, insbesondere Wasserstoff. An den guten fundamentalen Rahmenbedingungen hat sich nichts geändert!



Firstclass growth stocks Aktien sind als Zukunftsaktien an der Börse mit höheren Renditen als Standartwerte eingepreist. Die zukünftige Perspektive der höheren Rendite bleibt unverändert gut, daran hat sich auch in dieser Woche nichts geändert.


Gewinnmitnahmen gehören hier dazu; sie sind auch immer wieder eine günstige Einstiegschance. Bei größeren Korrekturen kann im Portfolio mit angepasstem Cash auch kurzfristig Risiko gemindert und Mehrwert geschaffen werden.


Erwartung: Das gemittelte „firstclass growth stocks Kurschart“ wird wie bisher weiter steigen. Seine sehr gute Performance wird es weiter behalten. Korrekturen sind Teil des Verlaufs und werden wie bisher ausgeglichen.


Bei firstclass growth stocks führen Gewinnmitnahmen zu einem Wochenminus von 4,15 %. Dies ist greentech spezifisch und erklärt die seltene Wochen-underperformance zu den Vergleichsindizes aus den Standartbereichen (DAX und S&P500).


Trotz Wochenminus wird eine gute Gesamtperformance 2021 von 23,90 % gehalten.


Zu den berichteten Quartalszahlen der vergangenen Woche sind meine Einschätzungen in den wikifolios und im Website-Blog nachzulesen.


Erwartete Quartalszahlen in KW 8


Teladoc: Q4 2020 | 24.02.2021

Zscaler: Q4 2020 | 24.02.2021

Booking: Q4 2020 | 24.02.2021

PlugPower: Q4 2020 | 25.02.2021



Die Wochenperformance des wikifolios im Vergleich zum DAX



Aktuelle Stati seit 28.04.2020: Vergleich mit Dax und S&P 500

firstclass growth stocks | Stand 21.02.2021


seit Beginn: 85,70% / Dax: 30,18% / S&P500: 36,43%

2020 Wiki: 49,90% / Dax: 28,09% / S&P500: 31,17%

2021 Wiki: 23,90% / Dax: 2,00% / S&P500: 4,01%

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Facebook Cover Photo.png