• Stephan Edenhofer

Wöchentliches wikifolio-update zu firstclass stock picking, KW 14

Diese Börsenwoche zeigte nochmals das gleiche Bild wie die vorherige. US-Aktien konnten zulegen.


Firstclass stock picking Werte aus China haben nochmals korrigiert. Die beiden Hauptmärkte haben diese Woche mit ihren gegensätzlichen Entwicklungen das Portfolio ausbalanciert.


Vor allem Alibaba und dann auch Tencent werden wegen deutlicher Unterbewertung (z.B. nach Discounted-Cashflow-Verfahren) unterschiedlich moderat zugekauft.


Fazit: firstclass stock picking wird in der Aktienauswahl unverändert bleiben. Die Ausrichtung wird also nicht verändert. Es wird kleinere Verschiebungen von gut gelaufenen Werten in Richtung unterbewertete Aktien geben.


Die Wochenperformance des wikifolios im Vergleich zum DAX



Aktuelle Stati seit 01.01.2019: Vergleich mit Dax und S&P 500

firstclass stock picking | Stand 10.04.2021


seit Beginn: 84,20% / Dax: 44,23% / S&P500: 64,70%

2019 Wiki: 27% / Dax: 26% / S&P500: 29,00%

2020 Wiki: 41,20% / Dax: 4,67% / S&P500: 16,25%

2021 Wiki: 4,50% / Dax: 11,05% / S&P500: 9,92%


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Facebook Cover Photo.png